eBikeboardLogo 03-02-2015e-bikeboard cat 0 03-02-2015

 

Das neue eBikeboard Evo II ist da !

In vielen Details verbessert. Luftfederfahrwerk, LED-Lichtanlage, Blinkerset.

Wahlweise Vorder-oder Hinterradantrieb oder sogar mit Allrad.

Mototleistung bis zu 6 Kw möglich!

 

Freeliner Evo II - real 13-05-2017

 

Viele weitere Details und neues Bildmaterial in Kürze verfügbar.

 

  

Das elektrisch angetriebene Bikeboard ist ein PTV ( Personal Transportation Vehicle )und stellt eine völlig neue Synthese aus Spaß, Umweltfreundlichkeit, Sparsamkeit und Sicherheit dar.
Konzept:
Das Fahrzeug ist kosequent modular aufgebaut. Ein stabiler und dabei faltbarer Alurahmen bildet die Basis.
Er ist bis 200 Kg belastbar und in gefaltetem Zustand nur 67*63*75 cm groß. Der modulare Aufbau nebst umfangreichem Zubehör ergibt ein extrem breites Einsatzspektrum.
Technik:
Das Carvingfahrwerk vermittelt ein völlig neues Fahrgefühl. Sicher und ruhig gleitet man über den Asphalt. Selbst unebenere Wegstrecken machen dem Fahrzeug, durch die patentierte Pendelhinterachse und die Zentralfedergabel vorne, keine Probleme. Man hat immer ein sicheres Fahrgefühl.
Sicherheit:
Stabiler Stand und stabile Kurvenlage - die 3 Räder in Kombination mit der Pendelhinterachse verbinden Sicherheit mit unglaublicher Wendigkeit und Kurvenspaß. Eine mechanische Scheibenbremse vorne und
eine hydraulische Doppelscheibenbremse an der Hinterachse bringen das Fahrzeug sicher zum stehen. Motorabschaltung beim Bremsvorgang, Feststellbremse und abschließbare Akkus vervollständigen
das Paket.
Elektro-Antrieb:
Hocheffizient nahezu geräuschlos und wartungsfrei: der bürstenlose Getriebe Nabenmotor im Vorderrad
mit bis zu 2000 Watt. Auch mit Hinterradnabenmotoren und Allradantrieb erhältlich.
High-Tech-Lithium Akkus mit Schnellwechselsystem sorgen für eine Reichweite von bis zu 80 Km.
( abhängig von Art der Wegstrecke, Fahrergewicht, Geschwindigkeit und Witterung )
Die Akkus können entweder im Fahrzeug oder entnommen, über das mitgelieferte Ladegerät, an jeder
230 Volt Steckdose aufgeladen werden. Über ein Display können diverse Funktionen ( Akku Ladezustand, Restreichweite,Wegstrecke, Geschwindigkeit, Fahrstufe, etc.) überwacht und gesteuert werden.
Verbrauch und Kosten:
je nach Modell zwischen 1 - 1,5 kWh / 100 Km
entspricht etwa 25 - 35 Cent/100 Km
Eine Vollladung kostet 10 - 15 Cent.

 

 

 

 

 

Sonderfahrzeug auf Basis des Modell A 735

 

Speziell für den Einsatz als Sani-Begleitfahrzeug bei Outdoorevents, aber auch für den firmeninternen
Gebrauch, als mobile Erst-Hilfe-Station, haben wir dieses Fahrzeug entwickelt. Die Basis bildet
ein E-Bikeboard Elektro-Dreirad, das durch viele Anpassungen für diesen Gebrauch optimiert wurde.

 

 Bikeboard  Rettung-001

  abhängig von der Ausstattung ab 4950,- € zzgl.MwSt.

 

 

 

trenner small video